Weblings-Board

Website-Cookies

Stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu um diese Webseite optimal und im vollen Umfang nutzen zu können.

Konfigurieren
Alle erlauben
Adobe: Neue Generation der Creative Cloud
22.10.2018 von Nimble

Adobe: Neue Generation der Creative Cloud

Anlässlich der Adobe MAX, der weltweit größten Kreativitätskonferenz, werden heute wichtige Updates für Creative Cloud-Anwendungen wie Photoshop CC, Lightroom CC, Illustrator CC, InDesign CC, Premiere Pro CC und Adobe XD vorgestellt. Adobe veröffentlicht mit Adobe Premiere Rush CC zudem ein vollkommen neues Produkt und die erste All-In-One-Video-Tool mit Fokus auf Social Media. Die Erstellung und die Möglichkeit des schnellen Teilens von Videos auf Plattformen wie YouTube und Instagram werden damit so einfach wie noch nie zuvor.  Außerdem kündigt Adobe brandneue iPad-Versionen von Adobe Photoshop CC und Project Gemini an. Letzteres ist eine neuartige Zeichen-App, welche die nachhaltigen Anstrengungen von Adobe für geräteübergreifende Workflows im Kreativbereich unterstreicht.

Creative Cloud-Innovation über alle Anwendungen und Services hinweg

Zu den wichtigsten Updates für Adobes Desktop-Anwendungen gehören: Ein neuer Content-Aware Fill Arbeitsbereich für Photoshop CC; Leistungs- und Workflow-Verbesserungen für Lightroom CC und Lightroom Classic; die Möglichkeit, mit fotorealistischen Freiform-Verläufen in Illustrator CC zu gestalten; ein leistungsstarker Content-Aware Fit in InDesign CC; die Möglichkeit, einzigartig animierte Figuren mithilfe einer Webcam und Referenz-Artworks mit dem verbesserten Character Animator zu erstellen und zu animieren; eine neue Engine für eine verbesserte Rendering-Vorschau in Dimension CC; und neue Sensei-basierte Suchfunktionen sowie exklusive Inhalte in Adobe Stock, einschließlich einer neuen Bibliothek mit GoPro-Clips. Darüber hinaus stellt Adobe sicher, dass es die Anforderungen der Videoanimationsbranche mit neuen Workflows und Integrationen geräteübergreifend in allen Anwendungen erfüllt – einschließlich: Animate zu After Effects, Animate zu Character Animator und Adobe XD zu After Effects.

Adobe XD, die Komplettlösung für das UX-/UI-Design von Websites und mobilen Anwendungen, bietet jetzt neue Funktionen, die die kürzlich akquirierte Sayspring-Technologie nutzen, um Designern die Möglichkeit zu bieten, Prototypen von Interfaces und Anwendungen für sprachgesteuerte Geräte wie Amazon Echo zu erstellen. Neue Sprachfunktionen, einschließlich Sprachsteuerung und Sprachwiedergabe, ermöglichen es Designern, beeindruckende User Experiences mit Screen- und Voice-Prototyping in einer gemeinsamen Anwendung zu erstellen. Darüber hinaus können Entwickler jetzt Adobe XD-APIs nutzen, um Plug-Ins und App-Integrationen zu erstellen, die wiederum neue Funktionen hinzufügen, Workflows automatisieren und XD mit den Tools und Services verbinden, die Designer täglich verwenden.

 

zurück
Kommentare
Keine Kommentare zu dieser News
Neu im Forum