Weblings-Board

Website-Cookies

Stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu um diese Webseite optimal und im vollen Umfang nutzen zu können.

Konfigurieren
Alle erlauben
RAR 2019
Am 21.01.2019 schrieb Kamui star

Also wenn ich das Lineup von diesem Jahr sehe, reizt es mich schon wieder mal hinzufahren,
Vorallem da dieses Jahr auch die Ärzte mit von der Party sind und das als Headliner. Für mich als Fan fast schon ein muss dahinzu fahren. 

Dieses jahr ist das Ticket aber wieder ein gutes Stück teurer geworden mit Festival und Camping Ticket kommt man das schon auf seine fast 250 Euro.

Vorallem heißt es ja auch Rock am Ring und es treten immer mehr Musiker auf die nichts mit Rock am Hut haben.

Ich kann ja verstehen das z.B. SDP oder Alligatoah dort auftreten. Aber dann bitte nicht auf der Mainstage. Wenn ich an einige Auftritte der letzten Jahre denke, kommt es einem immer weniger so vor als ginge es da um Rock ^^ Mit so Musikern wie Glasperlenspiel entwickelt sich das meine Meinung nach langsam in eine völlig Falsche Richtung.

Wenn schon so ein Mix dann bitte ein eigenständiges Festival und gut ist oder wie seht ihr das?


Weblings - Ihr seid die Community
Für Fragen und Anregungen stehen wir immer gerne zur Verfügung - Kontakt

Am 22.01.2019 schrieb Kaiz0r star

naja ...

ich finde es ok das die Tickets etwas teurer sind. Es ist zwar nicht toll aber man kann damit leben.
Man muss ja auch mal gegenhalten welche Bands alles da sind.

Mal ein auszug von Bands die da sind und mir z.B. gefallen aber auch schon ziehmlich bekannt sind.

- Arch Enemy
- Amon Amarth
- Atreyu
- Dropkick Muphys
- Godsmack
- Sabaton
- Slayer
- Slipknot
- Tenacious D
- The Smashing Pumpkins

Alleine für einezelne Konzerte der Musiker zahlt man hier und da gerne schon ne Stange Geld...
Aber klar 250 ist im vergleich zu den letzten Jahren halt viel teurer und denke es wird mit den jahren wenn dann noch teurer als billiger.


Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

Am 24.01.2019 schrieb ItsMeFishy star

Kommerz am Ring ist schon lange eine reine Gelddruckmaschine.

Die Bands die du aufzählst kannste auf anderen Festivals zu einem Bruchteil des Preises haben.

Und du darfst nicht vergessen, dazu kaufst du noch Bier, verbrennst Sprit, oder kaufst dir für 10 euro nen Burger aufm festival gelände^^ 

Was kosten am Ring die Pullover? Ich glaube das waren auch 50 Euro. Ich meine, als ich das letzte mal da war, kam nach Iron Maiden fucking Cro als "Special Guest" auf die bühne...... Hab bis heute ein Trauma davon, und da hat das Ticket noch die hälfte gekostet.

 


Am 31.01.2019 schrieb Kisumishu star

Ist echt so, war letztes Jahr da und muss sagen das ist schon alles echt Teuer. 

Gute das Frühstück geht klar vom Preis und das Grill Zeug beim Aldi auch. Aber auf dem Festival Gelände ist es schon hart teuer. Vor allem sind die Burger noch nicht mal wirklich gut. 


Nichtmal Gott bekommt meinen Segen 

Am 11.02.2019 schrieb Phyton star

RAR ist jetzt aber nicht das einzige Festival das so hart überteuert ist. War zwar jetzt noch nie bei RAP aber denke mal das beide Festivals sich nicht viel nehmen. Tomorrowland ist auch einfach Ultra Teuer. Da sind die Tickets ab 250 Euro und das dann nur ein Wochenende ohne Camping...


Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

Am 22.02.2019 schrieb ItsMeFishy star

Hat auch keiner behauptet, dass es das einzige ist. Was soll den RAP sein?


Am 22.02.2019 schrieb Phyton star

uups sollte natürlich RIP (Rock im Park).

Hab auch nicht behauptet das das jemand behauptet hat. Wollte es halt nur mit anführen das es so ist und RAR und RIP sind da sicher nicht die einzigen.


Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

Am 22.02.2019 schrieb ItsMeFishy star

Ich wollte dich nicht angreifen. Das Ding ist, das nur weil viele Festivals unfassbar teuer sind, macht es das leider nicht besser. Ich sehe einfach keine Rechtfertigung für solche Preisanstiege. Egal bei welchem Festival, bei dem mir nicht glaubhaft vermittelt, dass das Geld sinnvoll reinvestiert wird.


Am 25.02.2019 schrieb Phyton star

Hab ich auch nicht so aufgenommen alles gut ;)  Bin da aber ganz deiner Meinung. Ist halt doof wenn man dort z.B. seit Jahren mit freunden hingeht und dann wir es halt Jahr um Jahr immer teurer so das die ganzen Leute mit denen man sonst immer da war abspringen -.-  Ich fahre dieses Jahr z.B. auch nicht mehr...

Aber was will man machen. Solange immer noch genug Leute den überteuerten Preis bezahlen, wird wohl in den kommenden jahren auch noch teurer werden.


Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...

Am 05.03.2019 schrieb Kisumishu star

Ich weiß nicht...   finde einfach 200 € alleine fürs Ticket übertrieben teuer. Würde ich mir niemals holen. Dazu kommt ja noch Essen und so ein Kram.

Für 200 Euro kann ich 3-4 andere Festivals besuchen die auch über mehrere Tage gehen und hab dann sogar insgesamt noch mehr Bands gesehen als nur auf Rock am Ring.


Nichtmal Gott bekommt meinen Segen 

Du musst eingeloggt sein um einen Post zu schreiben. Hier kannst du dich einloggen.
Solltest du noch keinen Account besitzen, kannst du dich hier registrieren.
Neu im Forum