Weblings-Board

Website-Cookies

Stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu um diese Webseite optimal und im vollen Umfang nutzen zu können.

Konfigurieren
Alle erlauben
Buried – Lebend begraben
Am 24.11.2020 schrieb Inuki star

Wer Ryan Raynolds auch mal in ernstren Filmen mag der wird Buried sicher mögen. Kann aus dem Kopf nicht sagen aus welchem Jahr der Film ist, denke aber  irgendwo um 2011 rum.

In dem Film geht es halt wirklich nur um Ryan Raynolds aka. Paul Conroy der im Irak oder so in einem Konvoi Hilfsgüter liefert. Dieser Konvoi wird auch direkt zu beginn der Films von Terroriersten angegriffen und Paul Conroy gefangen genommen.

Als nächstes wird Paul in einem Sarg wach (wer weiß wie Teif unter der Erde). Alles was er hat ist seine Kleidung am Leib und ein Handy das ihm mit reingelegt worden ist. Alsbald auch schon das Handy klingelt wird ihm von einem man klar gemacht das er mit dem Handy 5 Millionen Dollar Lösegeld auftreiben muss sonst würde er in dem Sarg zurückgelassen zum sterben und aber hier geht der Film erst richtig los. 

Leider ist der Trailer nicht ganz so gut wie der Film dann wirklich ist aber was will man auch groß zeigen wenn der Film sich in einem Sarg unter der Erde abspielt =P

 


xIX( Das leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht ) XIx

Am 26.11.2020 schrieb Rickery star

Habe den Film gesehen als er rauskam. Kann ich nur weiter empfehlen. So von der der Handlung und wie der Film endet, habe ich so noch nicht gesehen.

War auf jedenfall sehr spannend!


Am 21.12.2020 schrieb Lumia star

Ohh ja den habe ich auch gesehen und kann ihn nur Empfehlen. Ist mal eine etwas andere Art von Film und hab ich so noch nicht gesehen.

Meine den Gibt es auch bei Amazon zu sehen für kleines Geld.


Du musst eingeloggt sein um einen Post zu schreiben. Hier kannst du dich einloggen.
Solltest du noch keinen Account besitzen, kannst du dich hier registrieren.
Neu im Forum